market research

April 2017

April 2017 » Marktanalyse » Neue Entwicklungen in NY

April 2017 New York - Neue Entwicklungen


New york major entwicklungen

New York kommt als der 6. teuerste Büromarkt der Welt.

Zwei große Entwicklungen sind im Gansevoort Markt historischen Bezirk und sind voran. Wiederherstellung Hardware vorgeschlagene Entwicklung bei 55 gansevoort Straße wurde genehmigt. Das Projekt wird ein 14-Zimmer-Gästehaus bringen. Wiederherstellung Hardware vereinbart, die Höhe eines Daches zu senken und eine geplante Windschutzscheibe hinter einem Glasfasergesims zu verstecken. In der Nähe arbeiten die Entwickler daran, fünf Gebäude zwischen der Washington Street und der neunten Avenue in eine 111.000 Quadratmeter große kommerzielle Entwicklung zu verwandeln.

Der Zwischenkopf des Metropolitan Museum of Art will das Tempo der großen Renovierungen im Cash-Strapped Museum in einem Versuch, ein $ 15 Millionen Budget Defizit zu schließen zu verlangsamen. Insbesondere Pläne für die 600 Millionen Dollar starke Erweiterung des südwestlichen Teils in eine zeitgenössische Kunstgalerie scheinen nun auf unbestimmte Zeit zu halten.

Jpmorgan Chase ist Partnerschaft mit Silverback Entwicklung zu repositionieren ein Bürogebäude bei 525 broadway in soho. Die Partner haben die Bürokomponente des achtstöckigen Gebäudes, die vorwiegend von kleinen Mietern besetzt ist, geräumt und schauen, um sie für einen größeren kreativen Mieter neu zu positionieren. Jpmorgan hat das Gebäude seit 2012 besessen und bezahlt $ 87,5 Millionen, um es von den Familien der langjährigen Besitzer isidor grün und samuel skura zu kaufen.

Kunden finden Unternehmen, die gemeinsame Räume in ihren Büros als weniger formale Orte, um Sitzungen zu halten. Während Unternehmen seit langem gemeinsame Räume für ihre Mitarbeiter entworfen haben, konzentrieren sie sich nun auf die Schaffung von Bereichen für Kunden, die Liegen und Hocker, Bürocafés und Spielgebiete umfassen. Die Idee ist ein Schritt zu einem kollaborativeren Arbeitsplatz, da die Unternehmen die Barrieren zwischen Mitarbeitern und Kunden verringern.

Die Familie Cipriani plant, dieses erste New York City Hotel an der South Street Seehafen später in diesem Jahr zu eröffnen und endet Spekulationen über das Schicksal von 33 Peck Slip.

Die manhattan borough board einstimmig genehmigt pläne zu rezone midtown east. Der Vorschlag sucht, um 78 Blöcke in Midtown East zu rezone, um Platz für 6,5 Millionen Quadratmeter neue Bürofläche in den nächsten 20 Jahren oder so zu machen.

Unter der rezoning, müssen die Entwickler nicht an die waldram-Diagramm zu halten, eine Design-Formel verwendet, um zu berechnen, wie ein Gebäude muss sich verjüngen. Die Formel ist nur für Gebäude in Midtown erforderlich, obwohl Entwickler auch entscheiden können, bestimmte Rückschlagregeln zu verwenden. Der rezonierende Plan erlaubt es Türme im Bezirk zu bauen 40% größer als bestehende Gebäude und ermöglicht mehr der Projekt-Bulk an der Spitze bleiben.

Im Sommer 2018 öffnet sich die Südstraße der Hafenstraße. Die 300.000 Quadratmeter große Einkaufsmeile wurde von Howard Hughes umgebaut. Die Firma, die die $ 1,7 Milliarden Neugestaltung des Seehafens durchführte, wurde ursprünglich im Jahr 2017 eröffnet, aber verzögert durch Stadtplangenehmigungen für die Westfassade.

Gesundheit Startup zocdoc vor kurzem erneuert seine 85.000-Quadrat-Fuß-Leasing für 10 Jahre bei 568 broadway mit fragen Miete rund $ 70 pro Quadratfuß.

Brookfield Immobilienschuldfonds, ein Kreditgeber auf dem Brill-Gebäude, ausgeschlossen auf die volle Besitz Interesse an der ikonischen Eigenschaft nach dem Gewinn einer Abschottung Auktion. Brookfield hatte das Siegergebot bei einer Ucc-Abschottung Auktion, so dass es auf $ 5,6 Millionen in ausgefallenen Mezzanine Schulden und die Kontrolle über die Eigenschaft, die im Besitz von zwei verschiedenen Gruppen von Investoren.

Midtown bekommt einen 43.000 Quadratmeter großen Zielspeicher bei 112 West 34th Street. Der Laden ist im Oktober zu öffnen und wird ein 92.000 Quadratmeter großes Einzelhandelszentrum mit Mietern, die Sephora, Fuß Locker und Swatch gehören, verankern. Es wird ein Eingang auf der 34. Straße gegenüber von Macy's, sowie eine auf 33. Straße, wo es auch Grab-and-Go-Essen Optionen und eine Lebensdauer Apotheke. Fragen Mieten für die Einzelhandelsfläche waren etwa $ 1.000 pro Quadratfuß.

Manhattan Investitionsverkäufe gingen leicht zwischen Dezember und Januar auf $ 2,9 Milliarden, aber sie blieben höher als in jedem Monat seit Juni, als die Käufer $ 5,8 Milliarden in kommerziellen Gebäude Umsatz verzeichneten. Der größte Verkauf im Januar war die $ 1,04 Milliarden Kauf einer 95% Beteiligung an 60 Wall Street von der singaporeischen souveränen Vermögensfonds Gic.

Entwickler eines vorgeschlagenen 12-stöckigen Gebäudes an der Stelle der alten peter stuyvesant Post im östlichen Dorf haben die umstrittenen gemischt-Nutzung Projekt eine Veränderung gegeben. Nach dem Gemeinschaftsspiel, Benenon-Capital-Partnern und der Mack-Immobilien-Gruppe wollen wir ein skaliertes neun-stöckiges Gebäude an der 432-438 Ost-14th Street bauen.

Mit Restaurierung Hardware gesetzt, um seinen Laden auf 161 fünfte Avenue, Vermieter Shefa Land Corp verlassen. Vermarktet das gesamte 85.775 Quadratmeter große Gebäude an potenzielle Mieter. Einzelhandel fragen Mieten in der Nachbarschaft Bereich von $ 450 bis $ 550 pro Quadratfuß.

Zar property nyc erwarb 42 greene street und 90 grand street zusammen mit der nassimi familie im jahr 2008 und kauft nun ihren gleichberechtigten partner aus Zar zahlte $ 57 Millionen für 42,5% der Nassimis 'Beteiligung. Der Erwerb wird in einer Reihe von sechs Transaktionen durchgeführt, von denen einer noch zu schließen hat. Die Angebote reichen in der Größe von $ 6,6 Millionen im Jahr 2015 für eine 5% Beteiligung an den Immobilien auf $ 15,87 Millionen für 12%. Zuletzt hat Zar 11,33 Millionen Dollar für weitere 8% bezahlt. Insgesamt hielt die Familie nassimi eine 49% ige Beteiligung an den Immobilien, die die Partner bei 125 Millionen Dollar bezahlen.

Isaac chetrit ist mit einem vakanten kleid Bezirk Bürogebäude an 315 West 35th Straße, dass er aus der Not gerettet stecken. Chetrit reichte eine Klage gegen den Käufer eines 14-stöckigen Eigentums an der 315 West 35th Straße für angeblich zurück. Die Bekleidungs-Bezirk-basierte Investor eingegangen Vertrag im Jahr 2016 zu verkaufen, um es zu einem neuen Trikot-basierte Importeur-Exporteur frank ng für $ 38 Millionen, etwa ein Jahr nach dem Gewinn des Angebots für sie bei einer Konkurs-Auktion.

Gemeinnützige und gemeinnützige Mieter vermieteten 4,1 Millionen Quadratmeter Bürofläche in nyc im vergangenen Jahr. Gesundheits-Fusionen, die Suche nach weniger teuren Raum und Institutionen suchen, um ihre Immobilien-Bestände zu monetarisieren alle hinzugefügt, um die Erhöhung. Die gemeinnützigen Gesamtmärkte und die Mieter des öffentlichen Sektors im Jahr 2016 stiegen im Jahr 2016 um 78%, was vor allem aus regionalen Krankenhausfusionen resultierte. Grand Central war die beliebteste Gegend, mit durchschnittlichen fragen Mieten von $ 70,77 pro Quadratfuß etwa 11% weniger als der Durchschnitt von $ 78.39 pro Quadratfuß für Midtown als Ganzes. Verkäufe und Einkäufe von Immobilien in gemeinnützigen Organisationen und der öffentlichen Sektor verdreifachte sich im Jahr 2016, da sie auf ihre Immobilienvermögen bargeld schauten. Es gab 24 Verkäufe bis zu 1,2 Millionen Quadratmeter Bürofläche und 24 Einkäufe, die 1,1 Millionen Quadratmeter.

Die Hafenbehörde von New York und New Jersey gab die Vorausschau für eine Planungsphase von $ 70 Millionen für ein neues Busdepot auf der Westseite von Manhattan. Die Agentur hat auch einen 10-jährigen Kapitalplan geschafft, der 3,5 Milliarden US-Dollar zur Verfügung stellt, um das derzeitige Hafenbehörde-Terminal zu ersetzen. Die Beamten der Agentur haben geschätzt, dass eine neue Transitdrehscheibe bis zu 10 Milliarden Dollar kosten könnte und mehr als ein Jahrzehnt dauert.

Rockpoint-Gruppe, Highgate und die Meilman-Familie bekam einen Anker-Mieter für ihre Büro-Entwicklung bei 413 West 14th Street . Die Argo-Gruppe stimmte zu, 48.000 Quadratmeter zu einer Miete von etwa $ 100 pro Quadratfuß im 200.000-Quadrat-Fuß-Projekt zu leasen. Argo würde die obersten zwei Stockwerke in einem vierstöckigen Bürogebäude nehmen, das die drei Entwickler renovieren. Im Rahmen eines 200.000 Quadratmeter großen Projektes errichten die Partner auch ein 270 Meter großes Büro.
  • Green Acres Is the Place for Macerich
  • Billionaire Shows How Small Buildings in NYC Can Mean Big Money
  • Optimal Spaces in the News - New York's Pix11 / Wpix-Tv
  • Fighting rubber ruler measurements
  • Manhattan's Low-Rent Dining in Hiding
  • The NY Fed Is Buying Its Own Building